Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Blut-Nerv-Schranke

1 Definition

Die Blut-Nerven-Schranke ist eine Barriere, welche die Nervenzellen gegen Pathogene schützt.

2 Histologie

Im zentralen Nervensystem wird die Blut-Nerven-Schranke durch Astrozyten, also den Stützzellen des Nervengewebes und Gefäßendothel gebildet.

siehe auch: Endoneurium

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (2.4 ø)

6.557 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: