Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Biomolekül

1 Definition

Biomoleküle sind biologisch aktive Verbindungen bzw. Moleküle, die in Lebewesen vorkommen und dort an Stoffwechselprozessen oder am strukturellen Aufbau ihres Organismus beteiligt sind.

2 Hintergrund

Biomoleküle werden umgangssprachlich auch als "Bausteine des Lebens" bezeichnet und sind überwiegend organische Verbindungen, d.h. ihr Grundgerüst besteht aus Kohlenstoff und Wasserstoff, die mit anderen Atomen eine Verbindung eingehen (z.B. mit Schwefel, Sauerstoff, Phosphor, etc.).

3 Beispiele

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (4.38 ø)

1.583 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: