Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Theodor Billroth

(Weitergeleitet von Billroth)

1 Definition

Theodor Billroth war ein bedeutender deutscher Chirurg, der von 1829 bis 1894 lebte. Er studierte in Göttingen, später in Berlin, wo er auch das Staatsexamen und die Promotion absolvierte. Er wurde Assistenzarzt bei Bernhard von Langenbeck.

2 Vita

Billroth wirkte als Professor in Zürich und Wien. 1873 führte er weltweit die erste Laryngektomie durch. Seine chirurgischen Leistungen erbrachte er ebenfalls auf dem Gebiet der Magenchirurgie. 1881 führte Billroth erstmals an einer Patientin mit Pyloruskarzinom eine Magenresektion durch.

Problematisch war dabei, dass Magen- und Duodenalquerschnitt nicht kongruent waren. Um Stauungen oder Abknicken zu vermeiden, vereinigte er den Magenstumpf mit dem Duodenum (Billroth-I-Resektion, 2/3-Magenresektion mit Gastroduodenostomie). Bei der Billroth-II-Resektion wurde erstmals 1885 das Duodenum blind verschlossen und der Magenstumpf mit der obersten Dünndarmschlinge vereinigt (funktionell ungünstige Gastrojejunostomie).

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (2.67 ø)

8.591 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: