Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Leichtkettenmyelom

(Weitergeleitet von Bence-Jones-Myelom)

Synonym: Bence-Jones-Myelom
Englisch: Bence-Jones myeloma

1 Definition

Als Leichtkettenmyelom bezeichnet man ein Multiples Myelom mit ausschließlicher Produktion freier Leichtketten (Bence-Jones-Proteine).

2 Hintergrund

Mit etwa 20-25 % aller Fälle ist das Leichtkettenmyelom der dritthäufigste Subtyp des Multiplen Myeloms.

3 Diagnostik

Da die Bence-Jones-Proteine aufgrund ihrer geringen Größe glomerulär filtriert werden, lassen sie sich oftmals nicht mittels Serumelektrophorese nachweisen (fehlender M-Gradient). Daher erfolgt eine Immunfixation oder eine Immunelektrophorese des Urins.

4 Therapie

Die Therapie erfolgt analog zu den anderen Subtypen des Multiplen Myeloms.

5 Quellen

Tags:

Fachgebiete: Hämatologie, Onkologie

Diese Seite wurde zuletzt am 21. November 2020 um 18:51 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

12 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: