Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arteria princeps pollicis

Englisch: princeps pollicis artery

1 Definition

Die Arteria princeps pollicis ist ein Gefäßast der Arteria radialis, welcher den Daumen mit arteriellem Blut versorgt.

2 Anatomie

Die Arteria princeps pollicis entspringt im Bereich der Hand aus der Arteria radialis - etwa dort, wo sie ihre Wendung nach medial beschreibt. Sie verläuft dann zwischen dem ersten Musculus interosseus dorsalis und dem schrägen Kopf des Musculus adductor pollicis an der medialen Seite des ersten Metacarpalknochens nach distal zur proximalen Phalanx des Daumens.

Unterhalb der Sehne des Musculus flexor pollicis longus teilt sie sich in zwei Äste. Sie laufen an beiden Seiten des Daumens weiter nach distal und formen an der palmaren Seite der Endphalanx des Daumen einen Gefäßbogen, der feine Äste zur Haut und in das Subkutangewebe der Daumenkuppe entsendet.

Tags: ,

Fachgebiete: Obere Extremität

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (2 ø)

7.711 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: