Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arteria parietalis posterior

Synonym: hintere Scheitelarterie
Englisch: posterior parietal artery

1 Definition

Die Arteria parietalis posterior ist ein Endast des M2-Segments der Arteria cerebri media (ACM), der den hinteren Teil des Parietallappens versorgt.

2 Anatomie

Die Arteria parietalis posterior läuft in enger topografischer Beziehung zum Sulcus intraparietalis. Sie versorgt den hinteren Teil des Lobulus parietalis superior und inferior unter Einschluss des Gyrus supramarginalis.

Diese Seite wurde zuletzt am 21. Januar 2018 um 23:40 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

270 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: