Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arteria lacrimalis

Synonym: Tränendrüsenarterie
Englisch: lacrimal artery

1 Definition

Die Arteria lacrimalis ist ein Ast der Arteria ophthalmica, der die Tränendrüse versorgt.

2 Verlauf

Die Arteria lacrimalis entspringt in der Nähe des Canalis opticus als einer der größten Äste der Arteria ophthalmica. Sie bildet eine Anastomose mit der Arteria meningea media und begleitet an der lateralen Orbitawand den Nervus lacrimalis auf seinem Weg zur Tränendrüse entlang des oberen Randes des Musculus rectus lateralis. An diesen Muskel gibt sie kleinere Äste ab.

Die Endäste der Arterie durchstoßen die Tränendrüse und versorgen als Arteriae palpebrales laterales die Augenlider und Teile der Konjunktiva. Die Lidäste anastomosieren im Arcus palpebralis inferior und superior mit der unteren und oberen Arteria palpebralis medialis.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (4.4 ø)

9.919 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: