Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Anti-MDA5

(Weitergeleitet von Anti-CADM-140)

Synonyme: Anti-MDA5-Antikörper, Anti-CADM-140-Antikörper

1 Definition

Anti-MDA5 ist ein Autoantikörper, der bei Dermatomyositis (DM) vorkommt, insbesondere bei amyopathischer Dermatomyositis (ADM, CADM). Er richtet sich gegen das Melanom-Differenzierungsantigen 5 (MDA5) aus der Klasse der RIG-I-ähnlichen Proteine.

2 Labormedizin

Anti-MDA5 kann man mittels ELISA oder Immunblot nachweisen.

3 Indikation

4 Interpretation

Patienten mit positivem Anti-MDA5-Befund haben neben einer amyopathischen Myositis meist eine pulmonale Beteiligung in Form einer interstitiellen Lungenerkrankung (ILD), die rasch fortschreitet und mit hoher Mortalität verbunden ist. Anti-MDA5 kommt bei etwa 7-15% der DM-Patienten vor. Anti-MDA5 tritt häufig mit Anti-Ro52 auf.

Fachgebiete: Labormedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

36 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: