Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Anscheinend lebensbedrohliches Ereignis

Englisch: apparent life threatening event, ALTE

1 Definition

Als ein anscheinend lebensbedrohliches Ereignis, kurz ALE, definiert man einen plötzlich einsetzenden, lebensbedrohlich wirkenden Zustand bei einem zuvor nicht beeinträchtigtem Säugling.

2 Epidemiologie

Ein anscheinend lebensbedrohliches Ereignis tritt insbesondere bei Säuglingen zwischen dem ersten und dritten Lebensmonat auf. Mädchen und Jungen sind dabei gleichermaßen häufig betroffen.[1]

3 Ätiologie

Verschiedene Faktoren können für ein anscheinend lebensbedrohliches Ereignis ursächlich sein. Im Folgenden sind einige Beispiele aufgeführt:[1]

System Häufigkeit Erkrankung
Gastrointestinal 50 % Gastroösophageale Refluxkrankheit
Volvulus
Neurologisch 30 % Konvulsive Erkrankungen
Hydrocephalus
Respiratorisch 20 % Infektionen der Lunge und der Atemwege
Obstruktion der Atemwege
Kardiovaskulär 5 % Herzrhythmusstörungen
Angeborene Herzerkrankungen
Metabolisch und endokrinologisch 2 bis 5 % Angeborene Störungen des Stoffwechsels
Sepsis
Weitere Ursachen Kindesmisshandlung
Medikamente

In 50 % der Fälle kann keine Ursache gefunden werden.

4 Symptome

Mögliche Symptome, die im Rahmen eines ALE vorkommen können sind:[2]

5 Diagnostik

Es gibt keine empfohlene Standarddiagnostik. Nach dem Auftreten eines anscheinend lebensbedrohliches Ereignisses sind insbesondere eine ausführliche Anamnese und eine körperliche Untersuchung wichtig. Zudem sollten alle Säuglinge stationär aufgenommen und für mindestens 24 Stunden kardiorespiratorisch überwacht werden.[1]

6 Quellen

  1. 1,0 1,1 1,2 Choi et al. Apparent life-threatening event in infancy, Korean Journal of Pediatrics, 2016
  2. Kindernotfall: Wie kommt es zum ALTE?, abgerufen am 15.11.2021

Fachgebiete: Kinderheilkunde

Diese Seite wurde zuletzt am 19. November 2021 um 12:19 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

28 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: