Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 13. bis 26. Juni 2022 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 27. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

4H

1 Definition

Die Abkürzung 4H steht für 4 mögliche reversible Ursachen eines Herz-Kreislauf-Stillstands, die gemeinsam mit den HITS im Rahmen der Notfallmedizin bei einer kardiopulmonalen Reanimation (CPR) gecheckt werden.

2 4H-Bedeutung

Zusätzlich wird teilweise noch ein fünftes "H" als Abkürzung für Hydrogencarbonat ergänzt, um auch metabolische Störungen, z.B. eine Azidose, zu inkludieren.

Diese Seite wurde zuletzt am 12. Juli 2018 um 14:40 Uhr bearbeitet.

Könnte man machen, da wir aber stichwortbasiert sind, lassen wir es so.
#2 am 22.05.2019 von Dr. Frank Antwerpes (Arzt | Ärztin)
Hallo, ich habe mir gerade die beiden Artikel 4H und HITS durchgelesen. Dabei stellt sich mir die Frage, ob es nicht sinnvoll wäre, die beiden Artikel zusammen zu fügen. Da es sich bei beiden Artikeln um reversible Ursachen für einen Herz-Kreislauf Stillstand handelt. Viele Grüße
#1 am 13.05.2019 von Henrik Fritz (Notfallsanitäter/in)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3.75 ø)

85.508 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: