Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Hydrazobenzol

Synonyme: N,N′-Diphenylhydrazin, 1,2′-Diphenylhydrazin, N,N′-Bianilin, Hydrazobenzen
Englisch: hydrazobenzene

1 Definition

Hydrazobenzol ist ein aromatische Kohlenstoffverbindung aus der Gruppe der Hydrazine.

2 Chemie

Hydrazobenzol hat die Summenformel C12H12N2 und eine molare Masse von 184,24 g·mol-1. Hydrazobenzol ist praktisch unlöslich in Wasser, aber leicht löslich in Ethanol und Diethylether. Der Schmelzpunkt der Substanz wird in der Literatur mit 123 - 126 °C angegeben.

3 Eigenschaften

Hydrazobenzol ist bei Zimmertemperatur ein farbloser, nicht brennbarer Feststoff mit campherartigem Geruch. Es ist nicht direkt wasserlöslich, zerfällt jedoch bei Kontakt mit Wasser rasch in andere Verbindungen, darunter Benzidin und Azobenzen.

4 Medizinische Bedeutung

Hydrazobenzol ist ein Zwischenprodukt bei der Synthese von Arzneistoffen, z.B. Phenylbutazon oder Sulfinpyrazon.

5 Toxikologie

In einer Studie des National Cancer Institute konnten bei Mäusen, die 1,2-Diphenylhydrazin ausgesetzt wurden, Lebertumoren festgestelt werden. Aus diesem Grund wird es als möglicherweise karzinogen eingestuft.

6 Links

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)
Teilen

15 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: