Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Diethylether

Synonyme: Narkoseäther, Diäthyläther, Ether (umgangssprachl.)
Veraltete Begriffe: Schwefeläther, Aether sulphuricus, Äther
Englisch: ether

1 Definition

Diethylether ist das Kondensationsprodukt aus zwei Molekülen Äthanol.

2 Chemie

Andere Bezeichnungen des Diethylethers sind Ethoxyethan, Et2O oder R610.

Die Summenformel des Stoffes lautet C4H10O.
Die Molekulare Masse (Molekulargewicht) beträgt: 74,12 g·mol-1.

Es handelt sich um eine klare, flüchtige und leicht brennbare Flüssigkeit. In gereinigter Form wurde Diethylether in der Vergangenheit als Narkosemittel eingesetzt. Wegen seiner Brennbarkeit und der Explosionsgefahr von Äther-Luft-Gemischen findet die Substanz jedoch keine Verwendung mehr in der modernen Medizin.

Fachgebiete: Anästhesiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3.8 ø)
Teilen

14.770 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: