Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 16. bis 23. Juli steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 16. bis 23. Juli 2018 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 24. Juli könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

ACE-Hemmer-Husten

Englisch: ACE inhibitor-induced cough

1 Definition

ACE-Hemmer-Husten ist eine mögliche Nebenwirkung der Therapie mit ACE-Hemmern. Die betroffenen Patienten leiden unter einem trockenen Hustenreiz in Folge von Bronchospasmen. Diese Hustenform gehört zum so genannten medikamenteninduzierten Husten.

2 Mechanismus

ACE-Hemmer - beispielsweise der Arzneistoff Ramipril - hemmen das Enzym Angiotensin-Converting-Enzyme (ACE), welches das Prohormon Angiotensin I mittels Proteolyse in das biologisch aktive Angiotensin II umwandelt.

Eine weitere Funktion des ACE ist allerdings die einer Peptidyl-Kininase (Kininase II), die das vasodilatorische Gewebshormon Bradykinin in der Regel spaltet und somit inaktiviert. Mit der Gabe von ACE-Hemmern hemmt man also auch die Inaktivierung des Gewebshormons Bradykinin, dessen Wirkungsmechanismen denen des Histamins sehr ähnlich sind.

Nach der Bindung an den B2-Bradykinin-Rezeptor auf Endothelzellen kommt es über einen Anstieg des intrazellulären Kalziumspiegels zu einer Relaxation der glatten Gefäßmuskelzellen. Nicht-vaskuläre glatte Muskelzellen hingegen kontrahieren unter der Wirkung von Bradykinin.

Da die Gabe von ACE-Hemmern auch die Hemmung der Bradykinin-abbauenden Kininasen zur Folge hat, kann es durch übermäßige Aktivität des Bradykinins zu Bronchospasmen kommen, bei denen die betroffenen Patienten unter einem starken Hustenreiz leiden. In diesem Fall muss das Medikament abgesetzt werden.

Fachgebiete: Biochemie, Physiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

16 Wertungen (3.75 ø)

39.853 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
Sprache:
DocCheck folgen: