Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Podagra

(Weitergeleitet von Zipperlein)

Synonym: Fußgicht, "Zipperlein"

1 Definition

Als Podagra bezeichnet man einen akuten Gichtanfall am Großzehengrundgelenk oder am Großzehenendgelenk. Auch durch einen akuten Gichtanfall an anderen Gelenken ausgelöste Schmerzattacken werden im weiteren Sinne als Podagra bezeichnet.

Ist das Daumengrundgelenk beteiligt, nennt man das Chiagra.

2 Auslöser und Diagnostik

Aufgrund erhöhter Harnsäurespiegel ( z.B. Stress oder erhöhten Alkoholkonsum getriggert) im Blut kommt es zur Ablagerung von Uratkristallen in Gelenkknorpel und -kapsel. In der akuten Phase ist das betroffene Gelenk v. a. nachts stark schmerzhaft, radiologisch jedoch zunächst unauffällig. Im weiteren Verlauf stellen sich radiologisch Gichttophi und rundliche Osteolysen in den gelenknahen Knochenabschnitten dar.

3 Symptome

Die typischen Symptome der Podagra sind:

Die Untersuchung des Fußes wird wegen der starken Schmerzempfindlichkeit meist als sehr unangenehm empfunden.

Podagra aus Patientensicht
"Aus eigenem Erleben kann ich einen Gichtanfall im Daumengrundgelenk wie folgt beschreiben: Plötzlicher, sehr starker Schmerz, Schwellung, das Gefühl, das Gelenk gebrochen zu haben, jede Berührung/Bewegung ist schmerzhaft. Der Anfall kam abends nach dem Genuss von Schollenfilet und einem Glas Bier und dauerte bis zum nächsten Tag mittags."

4 Therapie

siehe: Akuter Gichtanfall

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

19 Wertungen (2.74 ø)

82.128 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: