Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Zieve-Syndrom

Englisch: Zieve´s syndrome

Definition

Das Zieve-Syndrom ist eine Symptomkonstellation aus hämolytischer Anämie, Hyperlipidämie und Ikterus als Folgekomplikation eines langjährigen Alkoholabusus. Fakultativ kann das Syndrom entsprechend der alkoholischen Genese kombiniert sein mit einer Leberzirrhose und/oder einer Pankreatitis. Eine Pathogenese ist bisher nicht geklärt.

Diese Seite wurde zuletzt am 18. April 2016 um 08:02 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

14 Wertungen (2.71 ø)

Copyright ©2023 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: