Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Y-Spindelschleife

Synonym: Gamma-Spindelschleife

1 Definition

Als y-Spindelschleife bezeichnet man die durch y-Motoneurone mittels Dehnung der intrafusalen Muskelfasern herbeigeführte Muskelkontraktion. Diese erfolgt reflektorisch als Muskeleigenreflex.

2 Funktion

Die y-Spindelschleife bildet einen Servomechanismus aus, bei dem die Muskellänge der Muskelspindellänge folgt. Entsprechend werden α- und y-Motoneurone immer gleichzeitig aktiviert (α-y-Kopplung). Dies ermöglicht eine Harmonisierung des Bewegungsablaufes und eine Einstellung des Muskeltonus.

siehe auch: y-Motoneuron, Muskelspindel

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

13 Wertungen (2.38 ø)

16.259 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: