Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Xanthophyll

Xanthophylle sind sauerstoffhaltige Carotinoide. Sie sind Farbstoffe, die sowohl in Tieren als auch in Pflanzen, als sekundäre Pflanzenstoffe vorkommen. Den Xanthophyllen werden antioxidative und immunmodulierende Wirkungen zugesprochen. Xanthophylle sind empfindlich gegenüber Hitze (Verluste über 50%). Somit besitzen xanthophyllhaltige Früchte und Gemüse unerhitzt eine stärkere Wirkung.

Xanthophyllen werden unverestert, in kleinen Mengen zusammen mit Retinylester (verestert), Retinol und Carotinoiden (unvererstert) in di Chylomikronen eingebaut und in die Lymphe abgegeben.

  • Wichtige Vertreter sind
Xanthophyll Farbe Vorkommen
Capsanthin/Capsinrubin rot Pfefferschoten, Paprika
Lutein gelborange; rot-violett Chloroplasten; Grünkohl, Spinat
Violaxanthin gelb Blattfarbstoff
Astaxanthin rotviolett Krill, Lachs, Hummer, Seealgen, Heidelbeere
Zeaxanthin gelb Eigelb, Maiskörner, Spinat
Canthaxanthin rot Krabben, Flamingofedern, Pfifferlingen
Fucoxanthin braun Braunalgen (Phaeophyceae)

Tags:

Diese Seite wurde zuletzt am 21. November 2021 um 07:39 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

0 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: