Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Vorwärtsversagen

Englisch: forward (heart) failure

1 Definition

Als Vorwärtsversagen des Herzens bezeichnet man eine pathologische hämodynamische Situation bei Herzinsuffizienz. Das Herz ist nicht in der Lage, gegen die Nachlast anzuarbeiten.

2 Pathophysiologie

Bei einem Vorwärtsversagen ist die Auswurfleistung des Herzens herabgesetzt, so dass die Körperperipherie nicht mehr ausreichend versorgt wird. Das Herzzeitvolumen ist reduziert.

siehe auch: Rückwärtsversagen

Fachgebiete: Kardiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 12. April 2009 um 09:48 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
9 Wertungen (2.67 ø)

48.577 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: