Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Unipolare Ableitung

Englisch: unipolar lead

1 Definition

Eine unipolare Ableitung ist eine EKG-Ableitung, welche die Spannung zwischen einer differenten Elektrode und einem elektrischen "Nullpunkt" misst, der als indifferente Elektrode oder Bezugselektrode bezeichnet wird.

2 Hintergrund

Der menschliche Körper bietet normalerweise keinen richtigen "Nullpunkt". Um die indifferente Elektrode zu erhalten, werden deshalb jeweils zwei oder mehr Extremitätenelektroden über Widerstände zusammen geschaltet. Zu den unipolaren Ableitungen zählen:

siehe auch: bipolare Ableitung

Tags: ,

Fachgebiete: Kardiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
13 Wertungen (4.54 ø)

44.631 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: