Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Indifferente Elektrode

Synonyme: indifferent positionierte Elektrode, indifferente Ableitelektrode, Bezugselektrode

1 Definition

Die indifferente Elektrode ist eine Elektrode, die nicht die diagnostisch relevanten Veränderungen des Biopotentials registriert, sondern einen Vergleichswert liefert.

siehe auch: differente Elektrode

2 Hintergrund

Der Begriff "indifferente Elektrode" wird in der Elektrophysiologie verwendet und findet sich im Kontext der Elektrokardiographie (EKG) und Elektromyographie (EMG).

Die indifferente Elektrode dient der Bestimmung des "Nullpunkts" im EKG. Der menschliche Körper bietet normalerweise keinen richtigen Nullpunkt. Um die indifferente Elektrode zu erhalten, werden deshalb jeweils zwei oder mehr Extremitätenelektroden über Widerstände zusammengeschaltet.

Tags: ,

Fachgebiete: Physiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 21. April 2021 um 11:05 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

642 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: