Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tuberculum supraglenoidale

Synonym: Schulterblattbeule (vet.)

1 Definition

Das Tuberculum supraglenoidale ist ein kleiner Knochenhöcker oberhalb der Gelenkpfanne der Scapula. Hier haben das Caput longum des Musculus biceps brachii und die Ligamenta glenohumeralia ihren Ursprung.

2 Anatomie

Das Tuberculum supraglenoidale liegt superior, d.h. oberhalb des Tuberculum infraglenoidale. Beide Knochenhöckerchen werden durch die Cavitas glenoidalis voneinander getrennt. Das Tuberculum supraglenoidale liegt also oberhalb des Humeruskopfs, während das Tuberculum infraglenoidale unterhalb des Humerskopfes liegt.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (3.4 ø)

28.549 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: