Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Toluol

Synonyme: Methylbenzol, Phenylmethan
Englisch: toluene

1 Definition

Toluol ist eine organische Verbindung. Es handelt sich um ein Benzolderivat, bei dem der aromatische Kohlenwasserstoffring des Benzols mit einem Methylrest substituiert ist.

2 Chemie

Toluol hat die Summenformel C7H8 und eine molare Masse von 92,14 g/mol. Bei Raumtemperatur liegt die Verbindung als farblose, flüchtige Flüssigkeit vor, der Siedepunkt liegt bei +110,6 °C. Sie ist in Wasser nur schwach, in anderen organischen Lösungsmitteln wie Chloroform oder Aceton aber gut löslich.

Toluol kommt natürlich in Erdöl und Steinkohle vor. Industriell wird es Lösungsmittel verwendet.

3 Toxikologie

Toluol ist im Vergleich zu anderen aromatischen Kohlenwasserstoffen wie Benzol oder Phenol weniger toxisch. Durch Einatmen der Dämpfe kann es dennoch zu Reizungen der Schleimhäute in Augen und Atemwegen kommen. Toluol ist vermutlich teratogen.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
1 Wertungen (4 ø)

846 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: