Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hoffmann-Tinel-Zeichen

(Weitergeleitet von Tinel-Zeichen)

Synonym: Tinel-Zeichen

1 Definition

Als Hoffmann-Tinel-Zeichen bezeichnet man Parästhesien, die bei der Perkussion eines geschädigten Nerven in dessen Versorgungsgebiet auftreten.

2 Hintergrund

Das Hoffmann-Tinel-Zeichen dient als einfacher klinischer Test im Rahmen der Untersuchung eines Karpaltunnelsyndroms, wobei der Nervus medianus komprimiert wird, oder einer Peronaeusparese. Es wird auch zur Verlaufsbeobachtung einer Nervenregeneration eingesetzt.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

33 Wertungen (2.39 ø)

126.935 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: