Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Thessaly-Test

nach der Region Thessalien, Griechenland
Englisch: Thessaly test

1 Definition

Der Thessaly-Test ist ein klinischer Funktionstest, der im Rahmen der orthopädischen bzw. unfallchirurgischen Untersuchung des Knies zur Feststellung von Meniskusschäden angewendet wird.

2 Prinzip

Der Untersucher steht dem Patienten gegenüber und stabilisiert diesen. Der Patient hebt das gesunde Bein an, sodass das Gewicht auf dem betroffenen Bein lastet. Nun beugt der Patient das Standbein um ca. 20° und rotiert den Körper dreimal nach links und rechts um die eigene Achse.

3 Bewertung

Der Test wird als positiv gewertet, wenn Schmerzen oder ein Schnappphänomen auftreten. Tritt dies im medialen Kniegelenkspalt auf, weist es auf eine Innenmeniskusläsion hin. Bei entsprechenden Auffälligkeiten im lateralen Gelenkspalt besteht der Verdacht auf eine Außenmeniskusläsion.

4 Aussagekraft

In der Originalpublikation von 2005 wurde für den Thessaly-Test eine Sensitivität von 89 % für Innenmeniskusläsionen und 92 % für Außenmeniskusläsionen sowie eine Spezifität von 97 % (Innenmeniskus) bzw. 96 % (Außenmeniskus) beschrieben. [1]

In aktuelleren Analysen fallen diese Angaben niedriger aus und ähneln denen anderer klinischer Funktionstests für Meniskusschäden (z.B. McMurray-Test, Apley-Test).[2][3]

5 Quellen

  1. Karachalios et al.: Diagnostic accuracy of a new clinical test (the Thessaly test) for early detection of meniscal tears J Bone Joint Surg Am, 2005
  2. Goossens et al.: Validity of the Thessaly test in evaluating meniscal tears compared with arthroscopy: a diagnostic accuracy study J Orthop Sports Phys Ther, 2015
  3. Blyth et al.: Diagnostic accuracy of the Thessaly test, standardised clinical history and other clinical examination tests (Apley's, McMurray's and joint line tenderness) for meniscal tears in comparison with magnetic resonance imaging diagnosis Health Technol Assess, 2015

Diese Seite wurde zuletzt am 12. Mai 2021 um 15:52 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4.5 ø)

268 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: