Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Systembiologie

Synonym: Systeomik
Englisch: systems biology, systeomics

Die Systembiologie ist eine innovative, interdisziplinäre Forschungsrichtung, in die Impulse aus Systemtheorie, Biologie, Medizin, Mathematik, Physik, Ingenieurwissenschaften und Informatik eingehen.

Ziel der Systembiologie ist es, die Stoffwechselvorgänge auf den verschiedenen Organisationsebenen eines Organismus (Zelle, Gewebe, Organ, Körper) qualitativ und quantitativ zu verstehen und möglichst exakt abzubilden. Im ersten Schritt geht es der Systembiologie darum, die zellulären Interaktionen zwischen DNA, RNA und Proteinen so vollständig zu erfassen, dass eine Simulation der Zellfunktionen im Computer ("in silico") möglich ist.

Links

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.5 ø)

6.385 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
Sprache:
DocCheck folgen: