Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

In silico

von lateinisch: in silicio - in Silicium
Englisch: in silico

Definition

Der Begriff in silico charakterisiert Reaktionen bzw. Abläufe, die in der Computersimulation unter Verwendung von speziellen Programmen bzw. Algorithmen stattfinden. Der Begriff ist aufgrund der Tatsache entstanden, dass die meisten heutigen Computer-Chips auf Basis des chemischen Elements Silicium hergestellt werden.

siehe auch: in vitro oder in vivo

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

20 Wertungen (3.85 ø)

9.736 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
Sprache:
DocCheck folgen: