Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sulcus prechiasmaticus

(Weitergeleitet von Sulcus prechiasmatis)

Synonyme: Sulcus praechiasmatis, Sulcus prechiasmatis, Sulcus praechiasmaticus
Englisch: prechiasmatic sulcus

1 Definition

Der Sulcus prechiasmaticus ist eine Rinne, die sich auf der Innenseite des Schädels befindet und dem Os sphenoidale zugeordnet werden kann.

2 Anatomie

Der Sulcus prechiasmaticus befindet sich in der vorderen Schädelgrube (Fossa cranii anterior), mittig auf einer geraden Linie, ausgehend von der Lamina cribrosa zum Foramen magnum. Er liegt zwischen den beiden Canales optici.

Im Sulcus prechiasmaticus treten beide Sehnerven in das Chiasma opticum ein. Zudem verbindet die unpaare Arteria communicans anterior die Arteriae cerebri anteriores über den Sulcus prechiasmaticus und gibt hier einige Rami centrales anteromediales in die basale Fläche des Großhirns ab.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

2.172 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: