Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Stammzotte

1 Definition

Die Stammzotten sind ein Teil des Zottenbaums der Plazenta. Sie enthalten embryonale Gefäße und verbinden die kindliche Chorionplatte mit der mütterlichen Basalplatte.

2 Anatomie

Die Stammzotten sorgen für eine mechanische Stabilität des Zottenbaums. Seine weiteren Aufzweigungen ragen in den mit mütterlichem Blut gefüllten intervillösen Raum und dienen dem Gas- und Nährstoffaustausch zwischen Mutter und Kind.

siehe auch: Plazenta, Chorionzotte

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

2.131 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: