Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 13. bis 26. Juni 2022 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 27. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Spezifischer IgG-Antikörper

Synonyme: allergenspezifischer IgG-Antikörper, spezifisches IgG

1 Definition

Spezifische IgG-Antikörper treten im Rahmen von bestimmten Allergien im Serum auf. Durch die labormedizinische Bestimmung kann die Wirksamkeit einer allergenspezifischen Hyposensibilisierung kontrolliert werden. Der Nachweis er­folgt mit­tels Enzym-Im­muno­assay.

2 Labormedizin

2.1 Material

Für die Untersuchung wird 1 ml Serum benötigt.

2.2 Referenzbereiche

Der Normwert ist abhängig vom Allergen und kann daher dem individuellen Befund entnommen werden.

2.3 Hinweise

Allergenspezifische IgG-Bestimmungen werden in der Regel nur noch nach Hyposensibilisierung zur Überprüfung des Therapieerfolges mit folgenden Allergenen durchgeführt:

Dabei geht es um die Frage, ob schützende Antikörper in ausreichender Konzentration vorhanden sind. Andere Indikationen sind die Abklärung einer allergischen Alveolitis und broncho-pulmonaler Mykosen.

3 Quelle

  • Laborlexikon.de; abgerufen am 28.01.2021

Diese Seite wurde zuletzt am 15. Juni 2022 um 08:47 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4.5 ø)

554 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: