Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Spatium retroinguinale

nach Jean Annet Bogros (1786-1823), französischer Anatom
Synonym: Retroinguinalraum, Bogros-Raum
Englisch: retroinguinal space

1 Definition

Als Spatium retroinguinale bezeichnet man einen Spaltraum in der Leistengegend (Regio inguinalis) - zwischen dem Bauchfell (Peritoneum) und der Bauchwand. Er kommuniziert mit dem Retzius-Raum und bildet gemeinsam mit ihm den präperitonealen Raum.

2 Anatomie

Das Spatium retroinguinale wird durch folgende Strukturen begrenzt:

Der Spaltraum ist mit lockerem Bindegewebe gefüllt.

Tags:

Fachgebiete: Anatomie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

1.049 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: