Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sonderisolierstation

Synonym: Hochisolierstation

1 Definition

Eine Sonderisolierstation ist eine Krankenhausabteilung, die der streng vom übrigen Klinikbetrieb abgetrennten Behandlung von Patienten dient, die an hochansteckenden Infektionskrankheiten leiden. Dazu zählen vor allem Viruserkrankungen wie hämorrhagisches Fieber (z.B. Ebolafieber).

2 Verbreitung

An folgenden deutschen Kliniken gibt es Sonderisolierstationen:

Diese Seite wurde zuletzt am 15. Oktober 2014 um 10:07 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

947 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: