Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sialolith

Synonyme: Speichelstein, Ptyalolith

Als Sialolithen bezeichnet man Konkremente im Bereich der Speicheldrüsen beziehungsweise deren Ausführungsgänge. Chemisch bestehen diese Steine aus Phosphat- oder Carbonatsalzen des Kalziums sowie anderen Bestandteilen des Speichels, beispielsweise Glykosaminoglykanen. In seltenen Fällen können auch Fremdkörper als Sialolithen fungieren.

Sialolithen führen bei Verlegung des Lumens der Speichelgänge zu einer Sialolithiasis.

Diese Seite wurde zuletzt am 20. Februar 2018 um 15:43 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (2.67 ø)

14.984 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: