Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Serumammoniak

Definition

Serumammoniak ist eine typische Fehlbenennung, angelehnt an Begriffe wie Serumnatrium oder Serumkreatinin. Der korrekte Name ist Ammoniak im Plasma. Blutserum, also der Überstand einer geronnenen und dann zentrifugierten Nativblutprobe, ist ungeeignet, da beim Gerinnungsprozess Ammoniak freigesetzt wird.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

1.520 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: