Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Heilung

(Weitergeleitet von Sanatio)

Synonyme: Curatio, Sanatio
Englisch: healing

1 Definition

Als Heilung bezeichnet man den biologischen Prozess der Rückbildung einer Erkrankung bzw. einer pathologischen Gewebsveränderung in Richtung des gesunden Ausgangszustands. Wenn der Heiilungsprozess abgeschlossen ist, spricht man auch von Ausheilung.

2 Hintergrund

Der Heilungsvorgang basiert auf körpereigenen Reparaturmechanismen, insbesondere auf der Fähigkeit eines Gewebes zur Immunabwehr und zur Regeneration. Diese Prozesse sind die Basis der Heilung, die durch Maßnahmen eines Therapeuten ermöglicht, unterstützt oder auch nur beschleunigt werden können. Medizinische Maßnahmen, die sich nicht auf die Heilung beziehen, sind Prävention und Palliation.

Die vollständige Heilung ohne bleibende Narben oder Schäden bezeichnet man als restitutio ad integrum, während sich die Reparationsheilung definitionsgemäß unter Zurückbleiben von Schäden vollzieht.

Der Heilungsbegriff in der Medizin ist historisch bedingt überwiegend auf die körperliche Heilung fixiert. Heilung im ganzheitlichen Sinn umfasst jedoch auch psychische und soziale Aspekte. Bei psychischen Erkrankungen ist der Begriff der Heilung schwerer zu definieren. Oft umfasst er nur die Wiederherstellung eines Zustandes, in dem der Patient in der Lage ist, ein weitgehend normales Leben zu führen.

3 Beispiele

Fachgebiete: Terminologie

Diese Seite wurde zuletzt am 25. August 2020 um 13:47 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.83 ø)

26.219 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: