Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

ST-Strecke

Synonym: ST-Intervall, ST-Segment
Englisch: ST segment

1 Definition

Die ST-Strecke ist ein Kurvenabschnitt des Elektrokardiogramms. Sie reicht vom Ende des QRS-Komplexes bis zum Anfang der T-Welle.

2 Morphologie

Die ST-Strecke verläuft normalerweise horizontal und liegt auf der isoelektrischen Linie.

3 Dauer

Die Länge der ST-Strecke ist abhängig von der Herzfrequenz und vom Einfluss des vegetativen Nervensystems. Mit steigender Herzfrequenz nimmt die Länge der ST-Strecke ab. Im normalen EKG hat sie eine Dauer zwischen 0,05 und 0,15 Sekunden.

4 Bedeutung

Während der Dauer der ST-Strecke sind die Herzkammern vollständig erregt. Daher wird im EKG kein Ausschlag registriert. Ihr Ende markiert den Beginn der Repolarisation.

5 Pathologische Veränderungen

Veränderungen der ST-Strecke haben einen hohen diagnostischen Aussagewert im Hinblick auf die myokardiale Durchblutung. Man unterscheidet:

Tags: , ,

Fachgebiete: Kardiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

13 Wertungen (3.38 ø)

86.686 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: