Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 13. bis 26. Juni 2022 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 27. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

ST-Strecke

Synonym: ST-Intervall, ST-Segment
Englisch: ST segment

1 Definition

Die ST-Strecke ist ein Kurvenabschnitt des Elektrokardiogramms. Sie reicht vom Ende des QRS-Komplexes bis zum Anfang der T-Welle.

2 Morphologie

Die ST-Strecke verläuft normalerweise horizontal und liegt auf der isoelektrischen Linie.

3 Dauer

Die Länge der ST-Strecke ist abhängig von der Herzfrequenz und vom Einfluss des vegetativen Nervensystems. Mit steigender Herzfrequenz nimmt die Länge der ST-Strecke ab. Im normalen EKG hat sie eine Dauer zwischen 0,05 und 0,15 Sekunden.

4 Bedeutung

Während der Dauer der ST-Strecke sind die Herzkammern vollständig erregt. Daher wird im EKG kein Ausschlag registriert. Ihr Ende markiert den Beginn der Repolarisation.

5 Pathologische Veränderungen

Veränderungen der ST-Strecke haben einen hohen diagnostischen Aussagewert im Hinblick auf die myokardiale Durchblutung. Man unterscheidet:

Tags: , ,

Fachgebiete: Kardiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 27. August 2007 um 20:28 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

13 Wertungen (3.38 ø)

114.648 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: