Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

das Flexikon denkt gerade nach, deshalb steht es nur im Lesemodus zur Verfügung

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Erregungsleitungsstörung

(Weitergeleitet von Reizleitungstörung)

Synonyme: Reizleitungsstörung, RLS, Überleitungsstörung
Englisch: cardiac conduction disorder

1 Definition

Unter einer Erregungsleitungsstörung versteht man eine Fehlfunktion des Erregungsleitungssystems des Herzens, die zu einer verzögerten oder unterbrochenen Übertragung der elektrischen Signale im Herzen führt.

Davon abgegrenzt werden die Erregungsbildungsstörungen.

2 Beispiele

Zu den Erregungsleitungsstörungen gehören unter anderem:

Tags: ,

Fachgebiete: Kardiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 27. März 2017 um 15:32 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3.71 ø)

18.051 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: