Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Regiones colli (Veterinärmedizin)

Synonym: Halsregionen

1 Definition

Als Regiones colli werden die am Hals der Haussäugetiere abgrenzbaren topographischen Regionen zusammengefasst. Sie bilden somit ein Teilbereich der Regiones corporis (Körperregionen).

2 Nomenklatur

Die im Folgenden aufgelisteten Regionen beinhalten alle anatomisch relevanten Regionen des Halses, wobei auch anstatt des Begriffs "Region" oftmals auch "Gegend" verwendet werden kann, z.B. ventrale Halsregion oder ventrale Halsgegend.

Halsregionen:
Regio colli dorsalis Regio colli lateralis Regio parotidea
Regio retroauricularis Regio pharyngea Regio brachiocephalica
Sulcus jugularis Fossa jugularis Regio sternocephalica
Regio praescapularis Regio colli ventralis Regio laryngea
Regio trachealis

3 Literatur

  • Salomon, Franz-Viktor, Hans Geyer, Uwe Gille. Anatomie für die Tiermedizin. Enke-Verlag, 2008.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

148 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: