Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

das Flexikon denkt gerade nach, deshalb steht es nur im Lesemodus zur Verfügung

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Ranke-Komplex

nach dem deutschen Internisten Karl Ernst Ranke (1870-1926)
Englisch: Ranke complex

1 Definition

Der Ranke-Komplex ist eine pathologische Veränderung, die im Rahmen einer Primärtuberkulose auftritt. Er besteht aus einem oder mehreren verkalkten Primärherden (Ghon-Fokus) und verkalkten Hiluslymphknoten.

2 Hintergrund

Der Ranke-Komplex entspricht einem abgeheilten, fibrotisch umgebauten und kalzifizierten Ghon-Komplex. Er ist im Röntgenthorax typischerweise als Konstellation von peripheren pulmonalen und hilären Herden mit verminderter Strahlentransparenz erkennbar.

Tags:

Fachgebiete: Pathologie, Radiologie

Diese Seite wurde zuletzt am 3. April 2020 um 16:40 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

402 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: