Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ramskopf

von englisch: ram - Schafsbock
Synonym: Ramsnase

Definition

Ramskopf ist eine aus der Veterinärmedizin stammende Bezeichnung für ein besonderes Exterieurmerkmal des Kopfes bei Säugetieren. Es beschreibt eine nach außen gewölbte Kopf- bzw. Nasenpartie und wird hauptsächlich bei Pferderassen verwendet.

Ramsköpfe findet man hauptsächlich bei Kaltblut- und Barockpferden. Das Gegenteil ist der Hechtkopf. Auch einige Schafsrassen sind durch einen Ramskopf gekennzeichnet.

Diese Seite wurde zuletzt am 26. Januar 2016 um 19:13 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

241 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: