Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pulsrhythmus

1 Definition

Als Pulsrhythmus bezeichnet man den durch die zeitliche Abfolge der Pulsschläge vorgegebenen Rhythmus. Sind die Zeiträume zwischen den Pulsschlägen gleich groß, bezeichnet man den Puls als rhythmisch, andernfalls als arrhythmisch

2 Physiologie

Bei einem gesunden Menschen ist der Pulsrhythmus gleichmäßig. Es können jedoch Schwankungen durch die Ein- oder Ausatmung auftreten. Bei Inspiration nimmt die Frequenz zu, bei Exspiration ab. Diese respiratorische Sinusarrhythmie hat keine pathologische Bedeutung.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3.67 ø)

6.063 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: