Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Prothese

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Englisch: Prosthesis

1 Definition

Eine Prothese bezeichnet in der Medizin den Ersatz von Gliedmaßen, Organen oder Organteilen durch künstliche, funktionell ähnliche Produkte.

2 Hintergrund

Eine Prothese außerhalb des Körpers bezeichnet man als Exoprothese. Andernfalls spricht man von einer Endoprothese bzw. einem Implantat (vollständig vom Körpergewebe umgeben). Prothesen, die zu einem Teil im Körpergewebe sind und zum anderen Teile aus dem Körpergewebe heraus ragen, werden als offene Implantate bezeichnet (z.B. Zahnimplantate).

3 Abgrenzung

Während eine Prothese ein Körperteil funktionell ersetzen soll, dient eine Epithese lediglich dem optischen Ersatz. Eine Orthese unterstützt ein Körperteil in seiner Funktion.

4 Zahnmedizin

In der Zahnmedizin beschäftigt sich die zahnärztliche Prothetik mit dem Ersatz von Zähnen. Je nachdem, im welchen Umfang Zähne ersetzt werden, spricht man von Teil- und Vollprothesen.

Fachgebiete: Orthopädie

Diese Seite wurde zuletzt am 12. November 2020 um 14:45 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (2.33 ø)

9.235 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: