Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Prämunität

von lateinisch: praemunire - vorbeugen
Synonyme: Infektionsimmunität, Prämunition
Englisch: concomitant immunity

1 Definition

Als Prämunität bezeichnet man eine Form der Immunität, die bei Infektionen mit Parasiten relevant ist. Durch die Erstinfektion mit dem Parasiten baut sich eine immunologische Gleichgewichtslage auf, die eine Zweitinfektion mit dem gleichen oder einem ähnlichen Parasiten verhindert.

2 Beispiele

Erkrankungen, bei denen Prämunität eine Rolle spielt, sind zum Beispiel Malaria und Babesiose.

Fachgebiete: Immunologie

Diese Seite wurde zuletzt am 19. November 2021 um 10:39 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

7 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: