Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Prämature Thelarche

Synonym: Isolierte prämature Thelarche
Englisch: premature thelarche

1 Definition

Die prämature Thelarche ist eine vor dem Beginn der Pubertät einsetzende Thelarche bei kleinen Mädchen.

2 Charakteristika

Meistens stellt sich die isolierte prämature Thelarche bei Mädchen bis zum 4. Lebensjahr ein. Es handelt sich um eine Knospung der Mamma im Sinne der ersten Tanner-Stadien. Meistens erfolgt spontan eine Rückbildung innerhalb von Monaten und einigen Jahren. Eine Persistenz bis zum echten Beginn der Pubertät ist ebenfalls möglich.

3 Therapeutisches Vorgehen

Im Vordergrund steht die Beobachtung und Verlaufskontrolle, um eine Pubertas praecox nicht zu verpassen. Weitere Differentialdiagnosen sind neben der Pubertas praecox östrogenproduzierende Neoplasien, die bevorzugt in den Ovarien selbst oder extragonadal in der Nebenniere auftreten können.

Diese sollten durch Bestimmungen der Sexualhormone und bei Bedarf durch Anwendung bildgebender Verfahren (Sonographie, MRT) ausgeschlossen werden.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

19 Wertungen (2.26 ø)

22.716 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: