Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Poikilozyt

Englisch: poikilocyte

1 Definition

Als Poikilozyten bezeichnet man stark verformte und massiv von der bikonkaven Erscheinungsform abweichende Erythrozyten, die im Blutausstrich als inhomogene Gruppe erscheinen. Sie können Keulen-, Hantel- oder Sichelformen aufweisen.

siehe auch: Poikilozytose

2 Vorkommen

Poikilozyten lassen sich als unspezifisches Zeichen bei allen schwergradigen Anämien (z.B. Eisenmangelanämie und perniziöse Anämie) nachweisen. Weiterhin findet man sie bei starker Schädigung des Knochenmarkes.

Diese Seite wurde zuletzt am 25. Juli 2019 um 10:59 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.67 ø)

12.258 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: