Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Plexus caroticus communis

Englisch: common carotid plexus

1 Definition

Der Plexus caroticus communis ist ein Geflecht aus sympathischen Nervenfasern um die Arteria carotis communis.

2 Anatomie

Der Plexus caroticus communis ist eine Fortsetzung des Plexus caroticus externus um die Arteria carotis externa, über den sich die sympathischen Faseranteile mit den Blutgefäßen am Kopf verteilen. Die Fasern des Plexus caroticus communis stammen aus dem Ganglion cervicale superius und dem Ganglion cervicale medium.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (1 ø)

3.364 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: