Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Phenothiazin

Synonyme: Phenthiazin, Dibenzo-p-thiazin
Englisch: phenothiazine

1 Definition

Das Phenothiazin ist eine trizyklische Verbindung, deren mittlerer Ring als Heterozyklus ein Stickstoff- und ein Schwefelatom trägt.

2 Medizinische Bedeutung

Das Phenothiazin ist die Ausgangsverbindung für eine Reihe von Neuroleptika, die als Phenothiazine bezeichnet werden und sich nach ihrer chemischen Struktur in drei Gruppen aufteilen lassen:

Alle pharmakologisch relevanten Phenothiazin-Derivate zeichnen sich durch eine Blockade von Dopaminrezeptoren aus. Phenothiazine wirken sedativ und können ein Parkinsonoid-Syndrom verursachen.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3.5 ø)

17.513 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: