Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Persorption

Synonyme: parazelluläre Resorption, interzelluläre Resorption

1 Definition

Die Persorption beschreibt eine Form der parazellulären Resorption, d.h. das feste Partikel mit einem Durchmesser von 5 bis 100 μm zwischen den Epithelzellen eines intakten Epithelverbands (z.B. Darmschleimhaut) durchtreten.

2 Beispiele

Folgende Substanzen können durch Persorption aufgenommen werden:

3 Nachteile

Wenn die aufgenommenen Partikel nicht abbaubar sind, besteht die Möglichkeit der Entstehung von Fremdkörpergranulomen.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

855 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: