Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Peramivir

Englisch: Peramivir

1 Definition

Peramivir ist ein Neuraminidase-Hemmer mit Wirksamkeit gegen das Influenzavirus. Es handelt sich um ein Cyclopentan-Analogon von Olsetamivir, dass durch Hemmung viraler Neuraminidasen wirkt. Der Wirkstoff wird von der US-Firma BioCryst hergestellt und soll weltweit von Johnson & Johnson vermarktet werden. Peramivir kann aus Japan importiert werden, wo es unter dem Fertigarzneimittelnamen Rapiacta® zugelassen ist

2 Pharmakologie

Aufgrund der schlechten Bioverfügbarkeit wird Peramivir intravenös verabreicht. Die Notfallzulassung wurde zum 23. Juni 2010 aufgehoben

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.25 ø)

3.264 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: