logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Paradoxe Atmung

Emrah Hircin
Arzt | Ärztin
Miriam Dodegge
Miriam Dodegge
DocCheck Team
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Thomas Rohner
Thomas Rohner
Notfallsanitäter/in
Maximilian Wolf
Maximilian Wolf
Arzt | Ärztin
Emrah Hircin, Miriam Dodegge + 5

nach dem polnischen Pädiater Adalbert Czerny (1863-1941)
Synonym: Czerny-Atmung
Englisch: paradoxical respiration

Definition

Die paradoxe Atmung ist eine pathologische Form der Atmung, bei der sich die beteiligten Strukturen aufgrund intrathorakaler Druckverhältnisse entgegen ihrer physiologischen Richtung beim Atmen bewegen, d.h. die Inspiration geht mit einer Einziehung des Thorax und die Exspiration mit einer Auswärtsbewegung des Thorax einher.

In manchen Lehrbüchern wird paradoxe Atmung auch als Synonym für die Schaukelatmung verwendet.

Paradoxe Atmung bei multiplen Rippenfrakturen bei Z.n. CPR

139.369 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 09:04