Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Neurotomie

Englisch: neurotomy

1 Definition

Als Neurotomie bezeichnet man die operative Durchtrennung eines Nerven.

siehe auch: Denervierung

2 Klinik

Die Neurotomie dient der Analgesie und ist bei starken Schmerzen im Versorgungsgebiet des betroffenen Nervs (z.B. Neuralgie) indiziert. Heutzutage wird die Neurotomie nur noch in seltenen Fällen angewandt. Ausnahmen sind die Radiofrequenz-Neurotomie bei chronischen Rückenschmerzen und nach Brustamputation sowie die Neurotomie bei fokaler Spastik.

Tags:

Fachgebiete: Neurochirurgie, Neurologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

1.239 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: